FAQ

Zurück zur Hauptseite

Viele Fragen? = Viele Antworten! (FAQ’s) - Irrtümer und Fehler behalte ich mir vor.

Was ist eine Baumkontrolle?

Vom Boden durchgeführte Sichtkontrolle nach der VTA-Methode (visual tree assessment) zur Bestimmung der Verkehrssicherheit. Dabei werden Standort, Eigenschaften und Zustand des Baumes protokolliert und ggf. Handlungsempfehlungen notiert. In jedem Fall wird ein Kontrollintervall festgelegt. Teilweise können, sollten Hilfsgeräte eingesetzt werden.

Was versteht man unter Verkehrssicherheit?

Ist der Zustand eines Baumes, insbesondere im Hinblick auf die Stand- und Bruchsicherheit sowie das Lichtraumprofil, in dem er weder in seiner Gesamtheit noch in seinen Teilen eine vorhersehbare konktrete Gefahr darstellt. (Auszug aus FLL-Baumkontrollrichtlinien)

Wem obliegt die Verkehrssicherungspflicht? Was beinhaltet diese Pflicht?

Verpflichtung des Baumeigentümers bzw. der auf andere Weise für Bäume Verantwortlichen, die erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um Gefahren für Dritte möglichst abzuwenden. Merke: Mit einer Baumkontrolle kommen Sie dieser Pflicht nach.

Welche Bäume sollten auf Ihre Verkehrssicherheit kontrolliert werden?

Rechtlich gesehen sollten alle Baumarten und alle Altersklassen von denen eine Gefahr ausgehen kann, regelmäßig von einer fachkundigen Person kontrolliert werden. Bei Jungbäumen betrifft das vor allem, im Hinblick auf die Verkehrssicherheit, das sogenannte Lichtraumprofil. Bei älteren Bäumen vor allem den Totholzanteil. Merke: Wichtig ist bei Jungbäumen die richtige Standortwahl und ein guter Anwuchs, welcher kontrolliert werden sollte. So können in der Altersphase oftmals Defektsymptome im Hinblick auf die Verkehrssicherheit verhindert werden.

Wie oft müssen Bäume kontrolliert werden?

Je nach Alter und Zustand des Baumes wird ein Kontrollintervall festgelegt. Im Schnitt ca. alle 15 Monate.

Was ist Totholz, relevantes Totholz?

Ist abgestorbenes, nicht mehr lebendes Holz in Form von Ästen. Für eine Baumkontrolle ist erst Totholz ab einem Astdurchmesser von 3cm relevant und muss dann dokumentiert/ protokolliert werden. Dünneres Totholz ist demnach gesehen nicht relevant, könnte also im Baum verbleiben. (Siehe ZTV Baumpflege Ausgabe 2017)

Was versteht man unter Lichtraumprofil?

Ist der einzuhaltende unverbaute Raum zwischen Ästen, Gebäuden und über der Straße/ Gehwegen, um ungehindertes Passieren zu gewährleisten. Äste welche die folgenden Abstände nicht aufweisen, müssen entfernt werden. Astabstand über Zufahrten und Straßen; mind. 4,5 m über Boden Astabstand über Gehwegen: mind. 2,5 m über Boden Astabstand zu Fassaden und Dächern: mind 2,5 m zur Fassade, zum Dach Die Angaben können auch nach oben und/oder nach unten varrieren.

Was versteht man unter Standsicherheit?

Beschreibt die Bodenverankerung vom Baum. Ein wichtiges Kriterium auch für Sie als Baumeigentümer!

Was versteht man unter Bruchsicherheit?

Beschreibt die Fähigkeit des Holzes (bei) Krafteinwirkungen entgegenzuwirken bzw. nicht zu versagen. Ein wichtiges Kriterium auch für Sie als Baumeigentümer!

Was sind Defektsymptome?

Vom natürlichen Habitus abweichende Eigenschaften welche negative Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit haben könnten.

Welche Bäume sind nach der Baumschutzsatzung geschützt?

In Berlin sind auf Privatgrundstücken alle (auch abgestorbene) Laubgehölze und die Nadelholzart Pinus Sylvestris (Waldkiefer) ab einem Stammumfang von 80cm (gemessen in 1,3m Höhe über Boden) geschützt.

Was versteht man unter einem Baumgutachten?

Sofern bei der Baumkontrolle (Sichtkontrolle vom Boden) die Verkehrssicherheit aufgrund von gravierenden Schäden nicht zweifelsfrei geklärt werden kann, sollte der Schaden am Baum mit besonderer Messtechnik eingehend untersucht werden. Die Untersuchung wird dann in Form eines ausformulierten Gutachtens festgehalten und eine Handlungsempfehlung wird festgelegt. Ein Gutachten ist häufig nicht notwendig und sollte wenn überhaupt erst nach einer Baumkontrolle erwogen werden. Die Anfrage für einer Baumkontrolle ist der 1. Schritt zum Gutachten

Wieviel kostet eine Baumkontrolle?

Der Preis richtet sich nach der Anzahl der zu kontrollierenden Bäume. Kontrollen sind ab Anzahl 1 Baum in Berlin möglich. Bitte nutzen Sie das kostenlose Angebotsformular auf der Hauptseite.